Zutaten
(für eine Spring- oder Quiche-Form, Durchmesser ca. 26 cm):

1 Pkg. Tante Fanny Quiche – & Tarteteig
600 g Kürbis (Hokkaido oder Butternuss), entkernt und in dünne Spalten geschnitten
Salz
Pfeffer
1 Knoblauchzehe geschält, gepresst
6 Zweige Thymian angezapft und fein gehackt
3 Eier
150 ml Milch
150 g Ziegenkäse
Butter zum Befetten der Form

Zubereitung:
Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Milch, Eier, Ziegenfrischkäse, Knoblauch und Thymian vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Quiche-Form mit Butter ausstreichen und den Teig in die Form legen. Mit dem überstehenden Teig den Rand verstärken. Nun die Kürbisspalten fächerartig auf dem Teig verteilen und die Eier-Milch-Mischung darübergießen. Die Quiche bei 200°C auf unterster Schiene ca. 45 Min. backen.

Guten Appetit.
Eure Johanna

kuebrbisquiche1_ba kuerbisba kuerbisquiche_ba

Kürbis-Quiche mit Ziegenkäse

Kommentar verfassen