Zutaten (für 4 Personen):
1 Pkg. Tante Fanny Strudelteigblätter
60 dag Erdäpfel
20 dag Bärlauch
etwas Öl (Olivenöl oder Rapsöl)
1/8 l Sauerrahm
Kräutersalz
Pfeffer
Muskatnuss, gerieben
Zerlassene Butter zum Bestreichen

Zubereitung:
Backrohr auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
Als ersten Schritt werden die Erdäpfel geschält, gekocht und kleinwürfelig geschnitten. In der Zwischenzeit den Bärlauch waschen, in Streifen schneiden und in Öl anschwitzen. Erdäpfelwürfel, Bärlauch und Sauerrahm vermischen und mit Kräutersalz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
Die Strudelblätter mit zerlassener Butter bestreichen. Die Bärlauchmasse auf das untere Drittel des Teiges verteilen, zusammenrollen und den Strudel mit zerlassener Butter bestreichen.
Bei 180 Grad im vorgeheizten Backrohr ca. 20 Minuten backen. Dazu passt ein Jogurt-Dip.

Gutes Gelingen und viel Vergnügen beim genießen!
Eure Johanna

IMG_0683_BA

Bärlauch-Kartoffel-Strudel

Kommentar verfassen